Kleiner Cavalier Yasmine la Belle

herzlich willkommen in unserem Leben!

Wir wollen Dir all unsere Liebe geben.

Die Wartezeit zog unendlich sich,

 ,nun ist sie vorbei, heute holen wir Dich.

Für Dich ist das ein großer Schritt,

Du lässt deine Züchterin und die Hundefamilie zurück.

Doch sei unbesorgt, Du kannst uns vertrauen,

auf unsere Fürsorge kannst du bauen.

Spielzeug und ein kuscheliger Korb Dich erwarten,

ein geräumiges Haus und ein großer Garten.

Bei allem, was Du lernst

werden wir freudig Dich loben,

gegen Dich wird nie eine Hand erhoben.

Wir hoffen, Du wirst bei uns glücklich sein,

wir versprechen, wir lassen Dich nicht allein.

Deine Eltern Sigrid und Jürgen Kunz

Und so geht es weiter mit „Yasmin la belle“:

Wir sind sehr glücklich mit Yasmine. Sie hat sich weiterhin prächtig entwickelt, ist lebhaft und liebebedürftig und freut sich über alle Streicheleinheiten. Überall wo wir mit ihr sind, ist sie gleich Mittelpunkt und auch in der Hundeschule ist sie der Star. Ihre Überzeugung, dass Sessel und Betten für Hunde erfunden wurden, ist nicht zu erschüttern. Ihrem Korb benutzt sie selten, um darin zu schlafen. Er dient eher als Depot für ihre Spielzeuge. Bei Besuchern und im Restaurant benimmt sie sich schon sehr gut. Sie liebt Spaziergänge im Feld, wo sie ohne Leine rennen kann und kommt auch prompt zurück, wenn man sie ruft. Sie ist wirklich ein Schatz und sollte eigentlich la belle prickesse heißen.

Soviel für heute. Viele liebe Grüße von ihren Sigrid und Jürgen Kunz.